/ Kursdetails

191-A 101 Die Neue Rechte in Deutschland  
vom Kampf um die Köpfe und dem Riss durch die Gesellschaft

Beginn Di., 09.04.2019, 19:00 - 20:30 Uhr

Die Neue Rechte hat sich in Deutschland sukzessive etabliert. Ihnen geht es nicht um einen gewaltbereiten martialischen Kampf auf der Straße, denn mehr um die Veränderung im sog. "vorpolitischen Raum" und damit dem Kampf um die Köpfe. Hier geht es um den Einfluss in allen Sphären der Gesellschaft - den Vereinen, den Medien etc., um den politischen Diskurs stetig weiter nach rechts zu verschieben.
Der Vortrag will in dieses Milieu einführen sowie Entstehungsgeschichte und Strategien beleuchten.
 
Kursgebühr 0,00 €
gebührenfrei, (telefonische) Anmeldung erbeten.
Dauer 1 Termin
Kursleitung Alice Blum,
Trainerin für "gendersensible Neonazismusprävention"



Kurs abgeschlossen

Kursort

Raum E4 in der vhs

Wilhelm-Leuschner-Str. 33
63128 Dietzenbach

Termine

Datum
Dienstag, 09.04.2019
Uhrzeit
19:00 - 20:30 Uhr
Ort
Wilhelm-Leuschner-Str. 33, vhs, Raum E4