Hier finden Sie das Reiseangebot der vhs Dietzenbach. Gerne beraten wir Sie telefonisch oder persönlich in unserer Geschäftsstelle. Für viele unserer Reisen finden Sie zum Download die ausführlichen Reisebeschreibungen. Sind Sie an einer Reise interessiert, für die noch kein Download hinterlegt ist? Dann senden Sie uns eine Nachricht – wir nehmen Sie auf die Interessentenliste und senden Ihnen den Flyer direkt nach Fertigstellung zu.

 

 

S 497 Bildungsurlaub auf Spiekeroog -Spuren finden im Lebenssand- 
18. – 24. Juli 2021 -Ausgebucht! Warteliste möglich
Nutzen Sie die Woche für Ihre ganz persönliche und erkenntnisreiche Standortbestimmung: Gehen Sie auf Spurensuche um mehr Zufriedenheit und Gleichklang im Leben und im Beruf zu erlangen. Mit Methoden der ressourcenorientierten Biografiearbeit und der erkenntnisreichen Übungen aus der gestalterischen Laufbahnberatung kommen Sie in Bewegung zu mehr Klarheit, Entscheidungs- und Tatkraft. Dies alles findet in einer vertrauensvollen und achtsamen Atmosphäre auf einer zauberhaften Insel statt. Es bleibt Zeit für Erholung und Erkundung der Insel.
Mechthild Messer, eigene Anreise

Flyer S 497 Bildungsurlaub Spiekeroog

 

S 504 Bregenzer Festspiele -Rigoletto von Giuseppe Verdi- 
19. - 21. August 2021 -Ausgebucht! Warteliste möglich
Vor der hinreißenden Kulisse des Bodensees erleben wir auf der weltweit größten Seebühne in Bregenz eine unvergleichliche Aufführung mit spektakulärem, überdimensionalem Bühnenbild und technischer Glanzleistung.
Bekannte Arien wie „La donna è mobile“ verzaubern das Publikum. Ein schönes Rahmenprogramm lässt die Tage zum unvergesslichen Erlebnis werden. Lassen Sie sich überraschen und verzaubern.
Angelika Markert, Bahnanreise

Flyer S 504 Bregenzer Festspiele

 

S 505 Prien am Chiemsee - Anmeldefrist verlängert!
13. – 18. September 2021 -Einzelzimmer ausgebucht! Doppelzimmer zur Alleinbenutzung gegen Aufpreis verfügbar! Doppelzimmer noch verfügbar!
Die zauberhafte Region um den Chiemsee bietet Berge, Wasser, Kultur und Entspannung zugleich. Von Prien aus, wo sich auch unser 3-Sterne Hotel befindet, haben wir ideale Bedingungen die Höhepunkte dieser Region zu erleben. Zu den Höhepunkten dieser Kurzreise zählen u.a. ein Ausflug auf die Insel Herrenchiemsee mit Besichtigung des prunkvollen Schlosses, der Besuch der Fraueninsel und die Auffahrt zur Kampenwand. 
Angelika Markert, Bahnanreise

Flyer S 505 Prien am Chiemsee 

 

S 506 Seniorenreise – unterwegs in netter Gesellschaft im Herzen von Churfranken-
20. – 25. September 2021
„Warum denn in die Ferne schweifen, wenn das Gute liegt so nah?“
Gutes für Körper, Geist und Seele ist unser Motto für die Reise. Bewegung, Anregungen für die geistige Fitness, sowie Seelenfreude und kulinarische Genüsse der regionalen Köstlichkeiten stehen auf unserem Programm.
Wohnen werden wir im Adler Landhotel in Bürgstadt.
Ursula Döbert, Bahn- oder Busanreise

Flyer S 506 Seniorenreise Churfranken

 

S 495 Goldener Herbst auf Usedom 

18. – 25. Oktober 2021 Nur noch ein Doppelzimmer frei! Noch wenige Einzelzimmer verfügbar!
Zur schönsten Jahreszeit genießen wir die Insel Usedom, einer der sonnenreichsten Plätze Deutschlands.
Wir erleben die atemberaubende Natur der Insel, die Kaiserbäder mit ihrer unvergleichlichen Bäderarchitektur, sowie geschichtsträchtige Orte wie Peenemünde.
Wir wohnen in unmittelbarer Nähe zum Meer und Strand. Lassen Sie sich überraschen und verzaubern.
Angelika Markert, Bahnanreise

Flyer S 495 Goldener Herbst auf Usedom

 

S 498 Bildungsurlaub auf Sylt -Vital und entspannt bleiben– eine ganzheitliche Gesundheitsförderung für Menschen mit hohen beruflichen Belastungen 
02. – 09. Oktober 2021 - noch 1 Einzelzimmer frei! Doppelzimmer ausgebucht! Warteliste möglich
In diesem Bildungsurlaub werden wir folgenden Fragen nachgehen: Wie kann ich den Ansprüchen im Beruf gerecht werden? Wie erkenne ich Stress und wie gehe ich konstruktiv mit ihm um? Wie stärke ich meine Widerstandskraft, erhalte mich gesund und unterstütze meine Lebensfreude?
Impulse zum Nachdenken geben Modelle der humanistischen Psychologie (Resilienzmodell) und Ergebnisse der Molekularbiologie (Telomer-Modell). Übungen, Anregungen zur Ernährung, Entspannung und Bewegung sowie Gespräche stellen den persönlichen Bezug her.
Das Ziel dieses Bildungsurlaubs ist die Stärkung der persönlichen Handlungsmöglichkeiten der Teilnehmenden, um ihre Selbstwirksamkeit in allen Lebensbereichen zu erhöhen.
Thomas Böhm, Bahn

Flyer S  498 Bildungsurlaub Sylt

 

S 503 Bildungsurlaub Emilia-Romagna
Lebens- und Arbeitsalltag in Italien

24. - 30. Oktober 2021    Verschoben auf Frühsommer 2022!
Die Reise führt nach Bologna in die Emilia-Romagna, die italienische Partnerregion von Hessen mit unzähligen Kulturschätzen, der ältesten Universität Europas und ihrer reichhaltigen traditionellen Gastronomie. 
Im Mittelpunkt der Bildungsreise stehen Erkundungen, Informationsbesuche und Exkursionen, u.a. durch das historische Zentrum von Bologna, zur Friedensschule Monte Sole und nach Ferrara.
Gerda Weiser und Oriella Bazzica, eigene Anreise

 

 

Vorschau Reisen 2022

Bildungsurlaub Lissabon – Westliche Kulturhauptstadt der EU
24. - 30. April 2022
Sie lernen die Stadt des Lichts, eine der schönsten Städte Europas, kennen. Wir erlaufen das maurische Viertel Alfama, fahren mit dem historischer Jugendstilaufzug und trinken Kaffee am Rossio inmitten faszinierender Architektur. Wir besuchen das Seefahrerdenkmal und Kloster in Belem, das mondäne Strandbad Estoril, den Sommerpalast in Sintra. Gemeinsam beleuchten wir Land und Leute, Wirtschaft und Gesellschaft, um kulturelle und gesellschaftspolitische Parallelen zwischen Portugal und Deutschland zu entdecken. Bis auf einen Besuch in einem Fado Lokal, stehen die Abende zur freien Verfügung, um das Nachtleben der bunten Stadt am Atlantik zu erkunden.
Gabriele Holler: Persönlichkeitstrainerin, Literaturwissenschaftlerin, Lissabon-Kennerin 
„Wer Lissabon nicht sah, hat noch nichts Schönes gesehen!“ (António Nobre)

 

Bildungsurlaub Emilia-Romagna - Lebens- und Arbeitsalltag in Italien
Frühsommer 2022
Die Reise führt nach Bologna in die Emilia-Romagna, die italienische Partnerregion von Hessen mit unzähligen Kulturschätzen, der ältesten Universität Europas und ihrer reichhaltigen traditionellen Gastronomie. 
Im Mittelpunkt der Bildungsreise stehen Erkundungen, Informationsbesuche und Exkursionen, u.a. durch das historische Zentrum von Bologna, zur Friedensschule Monte Sole und nach Ferrara.
Gerda Weiser und Oriella Bazzica, eigene Anreise