/ Kursdetails

182-A 103 100 Jahre Frauenwahlrecht 

Beginn Mi., 28.11.2018, 19:00 - 20:30 Uhr

Vor 100 Jahren war die Geburtsstunde des Frauenwahlrechts. Am 30. November 1918 trat in Deutschland das Reichswahlgesetz mit dem allgemeinen aktiven und passiven Wahlrecht für Frauen in Kraft.
Am 19. Januar 1919 konnten Frauen bei den allgemeinen, gleichen, geheimen und direkten Wahlen zur verfassungsgebenden Deutschen Nationalversammlung zum ersten Mal in Deutschland reichsweit wählen und gewählt werden.
Der Vortrag berichtet über diese große Errungenschaft von Frauen im vergangenen Jahrhundert.

In Kooperation mit der Frauen- und Gleichstellungsbeauftragten der Kreisstadt Dietzenbach.
 
Kursgebühr 0,00 €
gebührenfrei, (telefonische) Anmeldung erbeten.
Dauer 1 Termin
Kursleitung Gabriele Loepthien,
Frauenbeauftragte, Stadt Neu-Isenburg




Kursort

Raum E4 in der vhs

Wilhelm-Leuschner-Str. 33
63128 Dietzenbach

Termine

Datum
Mittwoch, 28.11.2018
Uhrzeit
19:00 - 20:30 Uhr
Ort
Wilhelm-Leuschner-Str. 33, vhs, Raum E4