Wir sind f├╝r Sie da!

vhs Dietzenbach e.V.
Wilhelm-Leuschner-Str. 33
63128 Dietzenbach
Tel. 06074 812266
Fax 06074 812268
info@vhs-dietzenbach.de

B├╝ro-├ľffnungszeiten:
Mo, Di, Mi, Fr: 10-12:15 Uhr
sowie Mi 15-18:30 Uhr
Donnerstag geschlossen

Sie uns per ├ľffnet ein Fenster zum Versenden der E-MaileMail oder ├╝ber das Kontaktformular erreichen.


Was beginnt wann?
Der Veranstaltungskalender infor-miert, welche Tagesveranstaltun-gen, Workshops und Vortr├Ąge in diesem oder den n├Ąchsten Monaten beginnen.

Veranstaltungskalender
<< November 2017 >>
Mo. Di. Mi. Do. Fr. Sa. So.
  12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
27282930   
Symbol f├╝r eine Veranstaltung Eine Veranstaltung
Symbol f├╝r mehrere Veranstaltungen Mehrere Veranstaltungen

Ampel-Legende

Der Kurs ist buchbar

Anmeldung nicht mehr m├Âglich

Anmeldungen ├╝ber das Internet nicht m├Âglich

Sie befinden sich hier » Unser Kursprogramm » Unser Kursangebot » 
┬╗ Julius II., Papst und Territorialf├╝rst Vortrag am Vorabend der Reformation


Informationen zum Kurs T 715 Julius II., Papst und Territorialf├╝rst Vortrag am Vorabend der Reformation

Status Der Kurs ist buchbar
Kursnummer T 715
Kurstitel Julius II., Papst und Territorialf├╝rst Vortrag am Vorabend der Reformation
Info Julius II., genannt "il terribile", galt als einer der kriegerischsten und zugleich kunstsinnigsten P├Ąpste.
Seit seiner Romreise 1512 war f├╝r Luther, der die machtbesessene Herrschaft des Papstes, seine Geldgier, die Betr├╝gereien im Kirchenbereich, die K├Ąuflichkeit kirchlicher ├ämter sowie den Verrat des urspr├╝nglich religi├Âsen Auftrags gesehen hatte, die notwendige Reform der Kirche f├╝r unabdingbar.
Als nach dem Tod von Julius II. 1513 der Verkauf von Abl├Ąssen n├Ârdlich der Alpen verst├Ąrkt wurde, verfasste Luther seine 95 Thesen, die als Ansto├č zur Reformation gelten.
Im Mittelpunkt des Vortrags steht Raffaels Portr├Ąt Papst Julius II. (1511, St├Ądelmuseum Frankfurt), an dem die Person Julius II. und die Hintergr├╝nde f├╝r den Beginn der Reformation beleuchtet werden.
Dr. Dieter Lang, Erster Stadtrat der Kreisstadt Dietzenbach, und Pfarrer Uwe Handschuch, Ev. Martin-Luther-Gemeinde Steinberg.
Eine Veranstaltung der Stadtb├╝cherei der Kreisstadt Dietzenbach.
Kursleitung N.N.
Veranstaltungsort Stadtb├╝cherei, Darmst├Ądter Str. 7 + 11
Termin Mi. 29.11.2017
Uhrzeit 19:30 - 20:30
Dauer 1 Termin / 1,33 UE
Kursgebühren 0,00 €
erm├Ą├čigte Geb├╝hr: 0,00 €
geb├╝hrenfrei, vorherige Anmeldung erbeten.

Informationen zu Kursort(en)

  • Raumname Stadtb├╝cherei
    Straße Darmst├Ądter Str. 7 + 11
    Ort: 63128 Dietzenbach

Kursleitung f├╝r Kurs "Julius II., Papst und Territorialf├╝rst Vortrag am Vorabend der Reformation" (T 715)

  • Name N.N.
    Kurse der Kursleitung
    • T 101 Rechtsberatung f├╝r Frauen
    • T 214 37. Frauenfr├╝hst├╝ck Andrea Bongers "Bis in die Puppen"
    • T 241 M├Ąrchen unterm Dach: Wir sind einmal V├Âgel gewesen Schwedische "Zigeunerm├Ąrchen"
    • T 242 M├Ąrchen unterm Dach Die Prinzessin von Smarkand
    • T 245 "For EVERS yours" Ein Abend mit Kurzgeschichten von Horst Evers
    • T 246 18. Interkultureller Salon "Kleine Reise durch Europa"
    • T 302 "Tage zwischen Ebbe und Flut" Lesung von und mit Carin M├╝ller
    • T 303 "Am Tag, als Frank Z in den gr├╝nen Baum kam" Lesung von und mit Britta Boerdner
    • T 715 Julius II., Papst und Territorialf├╝rst Vortrag am Vorabend der Reformation
    • T 215 38. Frauenfr├╝hst├╝ck: Kriminaltango Revue mit Kriminalgedichten, Balladen und viel Musik

Foto(s)

Zu diesem Kurs stehen leider keine Fotos zur Verf├╝gung.

Es stehen keine weiteren Informationen zur Verf├╝gung!

Einzeltermine f├╝r Kurs T 715 Julius II., Papst und Territorialf├╝rst Vortrag am Vorabend der Reformation

Datum Zeit Straße Ort
29.11.2017 19:30 - 20:30 Uhr Darmst├Ądter Str. 7 + 11 Stadtb├╝cherei